Pflegegeld

Ihr Pflegegeld ist mir ein Anliegen. Genauer gesagt, dass Sie das Geld bekommen welches Ihnen gesetzlich zusteht. Wenn Sie also der Meinung sind, dass Sie vom Pflegegeldbegutachter falsch eingestuft wurden, so kann ich Ihnen eine Beratung zu Ihren spezifischen Pflegegeld - Sorgen anbieten.

Außerdem erstelle ich für Sie im Falle einer möglichen Falscheinstufung ein Schreiben in dem ich auf die gesetzlich geregelten Richtlinien Bezug nehme.

Mit diesem Schreiben wird es für Sie leichter, im Falle einer Berufung bzw. eines Einspruchs zu handeln. Vom Begutachter und auch vor Gericht, kann dies nicht ignoriert werden.

 

Öffnungszeiten:

 

Mo, Mi, Fr:   7:30h - 12:30h

Do:           13:30h - 18:30h

 

Terminannahme:                 max. halbe Stunde vor Ordinationsschluss (nicht für Rezepte, Verordnung, Überweisungen o.ä.)

 

Labor:                             Mo, Mi, Fr  7:30h - 8:00h

 

Wochenende Dienstplan